Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Naturschutz am RGW

Digitale Schule
MINT freundliche Schule
MoodleMedienscoutsEuropaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRW

Naturschutz am RGW14.05.2019

Fluginsekten und vor allem Wildbienen sind mittlerweile immer stärker bedroht, ihre Populationen sind in den letzten Jahren zum Teil erheblich geschrumpft. Gleichzeitig erfüllen Sie durch die Bestäubung von Pflanzen eine essenzielle Funktion zur Aufrechterhaltung des ökologischen Gleichgewichtes.
Gegen dieses Problem wollten die SuS aus dem NAWI-Schwerpunkt von Frau Lysko und Herrn Schröder aktiv etwas unternehmen. Durch die großzügige Unterstützung der Sparda-Bank Bochum wurden Materialien zum Bau von sechs Insektenhotels bereitgestellt. Die SuS aus dem NAWI Schwerpunkt haben sich sogleich ans Werk gemacht und begonnen die entsprechenden Hotels durch Feilen, Schrauben, Sägen und Kleben zusammenzubauen. Im Anschluss wurde genau recherchiert, welche Umweltbedingungen die Insekten benötigen und die besten Standorte für die Insektenhotels auf dem Schulgelände ermittelt.
Bereits zwei Wochen nach dem Aufhängen lassen sich erste positive Resultate beobachten:
Zahlreiche Brutkammern sind versiegelt und enthalten Eier, darüber hinaus sind verschiedenste Insektenarten im Umfeld der Hotels nachgewiesen worden: unter anderem Bienen, Fliegen und verschiedenste Käfer. Nun beginnt die Langzeitbeobachtung und es wird im Jahresverlauf ermittelt, welche der gewählten Standorte besonders attraktiv sind und welche Vorlieben die verschiedenen Insektenarten besitzen. Auf diese Weise können die Schutzmaßnahmen im nächsten Jahr dann weiter präzisiert und ausgebaut werden.

 


<- Zurück zu: Das RGW