Ruhr-Gymnasium Witten

Konzepte @ Partnerschule des Leistungssports @ Sport am RGW

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Sport am RGW

Sport hat seit jeher einen hohen Stellenwert am Ruhr-Gymnasium Witten. Dies zeigt sich auch daran, dass unsere Schule seit 2001 „Partnerschule des Leistungssports“ ist und das Teilinternat beherbergt.

Darüber hinaus kooperiert unsere Schule seit mehreren Jahren mit verschiedenen örtlichen Vereinen, um so das sportliche Angebot im AG-Bereich zu vergrößern und Talentsichtung und Talentförderung zu betreiben, woraus auch zahlreiche Schulmannschaften entstehen. zu den Kooperationen des RGW

Neben dem AG-Bereich ist der Sport aber auch im Schulalltag wichtiges Element im Schulprogramm. So haben die Kinder in der Mittagspause die Möglichkeit Einräder oder Waveboards auszuleihen und zusätzlich zu dem Klettergerüst wurde eine Bolder-Wand errichtet. Zudem befindet sich in der Schule ein Anti-Aggressions-Raum, der vor allem das „Auftanken“ und „Fit-Werden“ für den Nachmittagsunterricht gewährleistet.

Auch in den Schwerpunkten für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 findet sich der Sport wieder. Hier können sportinteressierte Kinder Sportarten kennen lernen, die sonst nicht auf dem Lehrplan stehen (z.B. Rugby oder großes Trampolin)

Weiterhin finden am RGW viele sportliche Wettkämpfe wie Tischtennis- und Fußball- und Völkerballturniere, Spendenläufe, und Schwimmwettkämpfe statt und auch die Teilnahme an Wittener Sportveranstaltungen wie dem Zwiebel- und dem Weihnachtslauf findet großen Anklang.

Ein besonderes Highlight ist die Teilnahme am Ruhr-Marathon, bei dem das RGW die erste Schule war, die als Pilotprojekt auf der Marathonstrecke in Staffeln mit nahezu 200 Schülerinnen und Schülern gestartet ist, worüber sogar mehrfach im Fernsehen berichtet wurde. Beim letzten Lauf wurde das RGW darüber hinaus als teilnehmerstärkste Schule ausgezeichnet.

Auch beim Drachenbootrennen ist das RGW mit fast allen Klassen dabei und räumt regelmäßig sowohl Pokale für die schnellsten Boote als auch Verkleidungspokale ab.

Ebenfalls eine lange Tradition hat die Klassenfahrt in der Jahrgangsstufe 8 mit wintersportlichem Schwerpunkt, die nun seit mehr als 30 Jahren durchgeführt wird.

In der Oberstufe haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den Projektkurs Sport zu wählen. Dabei begleiten sie den Sportunterricht in Grundschulen, AGs im offenen Ganztag oder unterstützen Vereinstrainer beim Kindertraining.

In der Qualifikationsphase bietet das RGW den Leistungskurs Sport mit den Schwerpunktsportarten Leichtathletik und Handball an.

Das Ruhr-Gymnasium hat sich den Ausbau zur „Sportschule NRW“ zum Ziel gesetzt. Die Stadt Witten als Schulträger unterstützt dieses Ziel aktiv.

weiter