Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Teilnehmerrekord bei der Schachmeisterschaft!

MoodleEuropaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Teilnehmerrekord bei der Schachmeisterschaft!31.01.2018

Rund 60 Schülerinnen und Schüler hatten sich in diesem Jahr für die Schachmeisterschaft am RGW angemeldet. Diese große Teilnehmerzahl konnte nur mit der Unterstützung der Schach-Abteilung der Sport-Union Annen bewältigt werden. Außerdem starteten die Schüler erstmals nach Spielstärke sortiert in zwei Gruppen. Bei den erfahrenen "Profis" konnte Stanko Ninkovic (Q1) seinen Titel von Sergej Blinov zurückerobern, an den er ihn im letzten Jahr verloren hatte. Zweiter wurde wie schon im Vorjahr Leon Horn (9a), der außerdem als einziger eine Partie gegen Stanko gewinnen konnte. Der Titelverteidiger Sergej Blinov (9a) erreichte gemeinsam mit Fjolla Neziri (EF) den 3. Platz.
Insgesamt 44 Schülerinnen und Schüler traten alleine in der offenen Kategorie an. Hier konnten alle Schüler teilnehmen, die bisher noch weniger als 1000 Wertungspunkte in ihren bisherigen Partien erreicht haben. Jeder Schüler spielte insgesamt acht Partien mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler. Dabei gingen schon die jüngsten Teilnehmer aus den fünften Klassen mit hoher Konzentration zu Werke - schließlich kann schon ein einziger Fehler den Verlust einer wichtigen Figur oder sogar der gesamten Partie zur Folge haben! Obwohl gerade die jüngsten Spieler schon großes Talent zeigten, setzten sich in der offenen Kategorie schließlich die älteren und erfahreneren Spieler am Schachbrett durch: Den ersten Platz erreichte mit 7 Siegen Lucas Zobel (9a), ganz knapp vor Noah El Kady (7b), der ebenfalls 7 Partien gewann. Auf Platz 3 landete Corvin Roter (7b) mit 6 Siegen. Bester Schüler aus Klasse 5 war Muslim Dzortov auf Platz 5.
Als nächstes Turnier wird ein "Blitzschach"-Turnier stattfinden, bei dem nicht nur Konzentration und Weitsicht entscheiden, sondern auch Schnelligkeit - für eine Partie hat man im Blitzschach nämlich nur 5 Minuten Zeit!


<- Zurück zu: Das RGW