Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Exkursion ins Schülerlabor: RGW-Schüler auf den Spuren von Makromolekülen

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Exkursion ins Schülerlabor: RGW-Schüler auf den Spuren von Makromolekülen19.09.2017

Am Montag, den 18.09.17 begab sich der Q2-Chemiekurs ins Alfried-Krupp Schülerlabor um sich experimentell mit den Eigenschaften, der Synthese und dem Abbau verschiedener organischer Kunststofftypen auseinanderzusetzen. Im Fokus standen dabei Nylon und Polymilchsäure, die unter anderem in Verpackungsmaterialien, Kleidung oder in medizinischem Nahtmaterial Verwendung finden. Während das Nylon klassischerweise aus Erdöl hergestellt wird, basiert die Polymilchsäure auf Stärke aus nachwachsenden Rohstoffen, wie Kartoffeln oder Mais und bietet als biologisch abbaubare Alternative zahlreiche Vorteile gegenüber konventionell verwendeten Kunststoffen.

 

 


<- Zurück zu: Das RGW