Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Den richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken wie Whatsapp lernen

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Den richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken wie Whatsapp lernen 15.05.2017

Das Smartphone und mit ihm digitale Gruppen wie Klassenchats und unterschiedliche soziale Netzwerke sind zu festen Bestandteilen des Alltags von Kindern und Jugendlichen geworden.  Neben möglichen Vorteilen der sozialen Vernetzung bringen diese jedoch auch Gefahren mit sich. Über den Stress, den die Nachrichtenflut ausüben kann, sowie mögliche  Straftaten und Cybermobbing haben die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 in einem vierstündigen Workshop viel gelernt.
Das Ruhr-Gymnasium hat im Bereich Medienerziehung für die Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches Programm zusammengestellt, das sowohl die Kinder als auch ihre Eltern bei diesem wichtigen Thema informiert und berät. Eine vierteilige Veranstaltungsreihe zu dem Thema umfasst u.a. zwei Eltern-Informationsabende und zwei Schülerworkshops in einem Schuljahr.
 

Hauptkommissar Wiegold vom Polizeipräsidium Bochum informierte die Schülerinnen und Schüler über die rechtliche Konsequenzen, die das Versenden von Bildern und Cybermobbing, aber auch das Streamen von Filmen und das Herunterladen von Musik haben kann.

 

Die ausgebildeten „Medienscouts“ des Ruhr-Gymnasiums (Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9) erarbeiteten dann im Anschluss mit den Sechstklässlern Regeln, mit denen ein Klassenchat gut geführt werden kann, sowie Strategien für einen gesunden Umgang mit sozialen Netzwerken.

Um die Schülerinnen und Schüler  gemeinsam mit den Eltern pädagogisch begleiten zu können, findet am Dienstag, 16.05.2017 für interessierte Eltern um 19.00 Uhr in der Aula des Ruhr-Gymnasiums ein Informationsabend zum Thema „Sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken“ statt. Bei diesem Vortrag wird Hauptkommissar Wiegold von der Polizei Bochum über die Gefahren und mögliche Strafbarkeit in sozialen Netzwerken - insbesondere Cybermobbing - informieren. Ferner wird der Vortrag ergänzt durch einen Beitrag über Internet-Sucht von der AWO / Suchtvorbeugung.

 

 

 

 

 


<- Zurück zu: Das RGW