Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Schülerinnen und Schüler des Ruhr-Gymnasiums üben das Löschen von Bränden

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Schülerinnen und Schüler des Ruhr-Gymnasiums üben das Löschen von Bränden25.04.2017

Am Montag, den 03.04.2017, führte die Jahrgangsstufestufe 7 des Ruhr-Gymnasiums mit
Chemielehrerin Bettina Lysko und Herrn Flores von der Feuerwehr eine Brandschutzübung
in der Schule durch.
Nach einer kurzen Theorie-Einheit, in der die Funktion eines Feuerlöschers und die
verschiedenen Brandarten erklärt wurden, gingen die Schülerinnen und Schüler auf den
Sportplatz am Ruhr-Gymnasium, wo die Feuerwehr bereits alle Geräte für die Praxis-Übung
zum Brandschutz aufgebaut hatte.
Zur Sicherheit mussten alle Schülerinnen und Schüler die Haare zusammenbinden und eine
Schutzbrille tragen. Nun hatte jeder die Möglichkeit, mit den unterschiedlichen
Feuerlöschern ein Feuer zu löschen. Man konnte wählen, ob man einen Papierkorbbrand
alleine, oder einen Flächenbrand zu zweit löschen wollte.
Während die Feuerlöscher wieder neu befüllt wurden, demonstrierte Herr Flores den
Schülerinnen und Schülern eine Dosenexplosion. Dazu wurde eine Deoflasche mit einem
feuerfesten Käfig umschlossen und in das Feuer gelegt. Nachdem die Flasche mit einem
lauten Knall explodiert war, zeigte der Feuerwehrmann den Schülerinnen und Schülern, wie
sich das Metall der Deodose um die Stäbe des Schutzkäfigs gelegt hatte und wie scharf die
Kanten der Metallsplitter waren.
Herr Flores ergänzte, dass eine explodierende Deodose sehr gefährlich sein kann, da das
Metall der Dose bei der Explosion ohne einen entsprechenden Schutzkäfig in alle
Richtungen fliegen kann.
Die Brandschutzübung soll dazu beitragen, dass die Schülerinnen und Schüler in einer
Brandsituation in der Lage sind, einen Feuerlöscher richtig zu bedienen und so mögliche
größere Brände zu verhindern.
Das Ruhr-Gymnasium dankt Herrn Flores von der Feuerwehr und seinem Sohn Marlon
Viktor (Schüler des Ruhr-Gymnasiums) für das Engagement.

 


<- Zurück zu: Das RGW