Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Ein Jahr im Ausland

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Ein Jahr im Ausland18.09.2016

Am Mittwoch, den 14.09., lud die Auslandsbeauftragte Frau Beckers zu einem Info-Abend ein, der von den Eltern und Schülern der 8. und 9. Jahrgangsstufe gut besucht war.

Eingeladen waren zwei Q2 Schüler des Ruhr-Gymnasiums, die anschaulich ihre anfänglichen Bedenken und tatsächlichen positiven Erlebnisse schilderten: Luca Barbera verbrachte ein Jahr in den USA, wo er nicht nur seine Sprachkenntnisse sehr gut vertiefen konnte, sondern auch in die amerikanische Kultur eintauchte. Marvina Uhl hatte an ihrer australischen Schule neben traditionellen Schulfächern auch Unterricht in Meeresbiologie und Surfen.

Anschließend berichtete Aischa Niedballa, die nach ihrem eigenen USA Aufenthalt für die Organisation Experiment e.V. Jugendliche in Vor- und Nachbereitungsseminaren betreut hatte, über die intensiven positiven Erfahrungen, die so ein langer Auslandsaufenthalt für die Schüler bedeutet.

Frau Peter von der Organisation AIFS stellte anschließend die Rahmenbedingungen eines Auslandsaufenthaltes vor und gab wertvolle Informationen.

Bei weiteren Fragen steht Frau Beckers den Eltern und Schülern zur Verfügung.

 


<- Zurück zu: Das RGW