Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ SV des Ruhr-Gymnasiums übergibt Spenden vom „anKOmmeNZERT“ an Help-Kiosk

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

SV des Ruhr-Gymnasiums übergibt Spenden vom „anKOmmeNZERT“ an Help-Kiosk04.07.2016

Am Freitag, dem 1.7.2016 übergab die ruhr.SV (Schülervertretung des Ruhr-Gymnasiums) gemeinsam mit Schulleiter Ulrich Janzen im Help-Kiosk die Spenden, die einige Wochen zuvor beim Konzert der Schülervertretung des Ruhr-Gymnasiums gesammelt wurden.

Am Vormittag des Europatages hatten sich die Jahrgangsstufen 5, 7, 9 und Einführungsphase mit unterschiedlichen Schwerpunkten der Thematik „Ankommen“ auseinandergesetzt, wie z.B. mit der EU-Flüchtlingspolitik oder der Frage, warum Menschen fliehen. So wurde in der Einführungsphase ein Planspiel mit simuliertem Sondergipfel des Europäischen Rates durchgeführt.

Am Nachmittag setzen sich die Schülerinnen und Schüler praktisch mit der Thematik „Ankommen“ auseinander: Flüchtlingskinder in Witten Willkommen heißen, etwas Gemeinsames auf die Beine stellen, ein Zeichen gegen Rassismus setzen - das war Ziel der von der ruhr.SV auf die Beine gestellten Veranstaltung. In Workshops am Nachmittag wurden gemeinsam mit den eingeladenen Kindern Auftritte für das Konzert am Abend einstudiert, es wurden Handabdrücke aller Gäste auf einer Leinwand gesammelt und gemeinsam mit vielen Gästen wurden vor der 'Schule gegen Rassismus, Schule mit Courage' Luftballons steigen gelassen. Die 5. Klassen hatten kreative Ergebnisse vom Projekttag Europa ausgestellt und viele Helfer ein Buffet vorbereitet.

Schülersprecher Hanno Keller führte durch den bunten Abend, der dank so vieler so engagierter Schülerinnen und Schüler des Ruhr-Gymnasiums ein großer Erfolg war. Viele der Programmpunkte waren auf das Thema des Tages "Ankommen" abgestimmt. Besonders beeindruckend waren die Beiträge, bei denen die Gäste mitwirkten: ein spontaner Halay-Tanz und ein Lied aus Syrien - so wurde das Motto der Veranstaltung umgesetzt und ein tolles Zeichen gesetzt: so funktioniert Ankommen!

Die am Abend gesammelten Spenden wurden – zusammen mit einer Spende, die die Fördergruppe aus der Jahrgangsstufe 6 zusätzlich gesammelt hatte – nun dem Help-Kiosk übergeben. Die insgesamt gespendeten 420€ werden vom Help Kiosk verwendet, um Geflüchtete beim Zugang zu Bildung zu unterstützen. Die ruhr.SV dankt den Mitarbeitern des Help Kiosk für ihr Engagement und freut sich auf zukünftige Zusammenarbeit, um auch weiterhin das Ankommen in Witten unterstützen zu können.

 


<- Zurück zu: Das RGW