Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Bundesjugendspiele 2016 des RGW am 16.06.2016 im Wullenstadion

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Bundesjugendspiele 2016 des RGW am 16.06.2016 im Wullenstadion12.06.2016

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

2016 fanden bzw. finden zahlreiche spektakuläre nationale und internationale Sportereignisse statt. Um nur einige zu nennen:

die Handball-EM in Polen (15. bis 31. Januar), Fußball-EM in Frankreich (10.06 bis 10.07.) die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (05. bis 21. August) und die Paralympics (07. bis 18. September).

Sportveranstaltungen wie diese ziehen nicht nur die ohnehin sportbegeisterten Menschen in ihren Bann.

Wenn auch nicht so spektakulär und publikumswirksam gelingt Ähnliches den nun schon über 60 Jahre „alten“ Bundesjugendspielen.

Das Ruhr-Gymnasium Witten führt am 16.06.2016 wieder die Bundesjugendspiele durch.

Die Wettkämpfe werden in der Zeit von 07:45 Uhr bis ca. 13:00 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen fünf bis neun im Wullenstadion (Wullenstadion, 58453 Witten) ausgetragen.

Neben den Bundesjugendspielen wird in einzelnen Stunden regulärer Unterricht stattfinden. Darüber, welche Stunden betroffen sind, werdet ihr/werden Sie rechtzeitig informiert.

Die Bundesjugendspiele am RGW werden in Form eines leichtathletischen Wettkampfes durchgeführt. Die Wettkampfstationen gliedern sich jeweils alters-/stufenabhängig in eine Kurzdistanz beim Laufen (50m, 75m und 100m), Weitsprung und Weitwurf.

Die einzelnen Disziplinen werden einzeln gewertet und bringen Punkte für die Endabrechnung für den Erwerb der Urkunden der Bundesjugendspiele. Ferner haben die erreichten Werte als punktuelle Leistungsüberprüfung Einfluss auf die Sportnote.

Im Anschluss an den leichtathletischen Wettkampf findet der beim RGW traditionelle 12-Minuten-Lauf (Spendenlauf) von der SV statt. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem separaten Schreiben.

Selbstverständlich stehen auch an diesem Tag Umkleiden zur Verfügung. Jedoch wäre es sinnvoll, wenn die Schülerinnen und Schüler, die bereits in den ersten beiden Stunden mit den Bundesjugendspielen beginnen, in Sportkleidung auf dem Kunstrasenplatz erscheinen und sich dort den entsprechenden Riegenführern anschließen würden.

Bitte geben Sie Ihren Kindern ausreichend Getränke, geeignete Verpflegung und gegebenenfalls Sonnencreme und eine Kopfbedeckung mit.

Eltern, Großeltern usw. sind als Zuschauer natürlich herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf diese sportliche Veranstaltung und ein sportliches Beisammensein.

Sollte es an diesem Tag stark regnen, werden die Bundesjugendspiele am 27. Juni nachgeholt. Bei einem Ausfall findet regulärer Unterricht nach Plan statt, weshalb entsprechende Unterrichtsmaterialien mitzubringen sind.

Mit freundlichem Gruß

Das Orga-Team der Bundesjugendspiele

 

 


<- Zurück zu: Das RGW