Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Ruhr-Gymnasium beteiligt sich an Wittener Tagen für neue Kammermusik

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Ruhr-Gymnasium beteiligt sich an Wittener Tagen für neue Kammermusik24.04.2016

Ruhr-Gymnasium beteiligt sich an Wittener Tagen für neue Kammermusik – Probe für Schüler der Musik-Oberstufenkurse am Ruhr-Gymnasium

Im Rahmen der Wittener Tage für neue Kammermusik bot der Komponist Johannes Kalitzke den Schülerinnen und Schülern der Oberstufenkurse Musik von Ruhr- und Schiller-Gymnasium am 21.04.16 die Gelegenheit, eine Vorab-Premiere seiner Filmmusikkomposition „Schatten“ zu erleben. In einem 90-Minütigen Gesprächskonzert mit dem Dirigenten und Komponisten, das von zwei Schüler des Q1 Musik GK vom RGW moderiert wurde, bot sich schon am Donnerstag die Gelegenheit, Ausschnitte des Films mit Orchesterbegleitung zu sehen, sowie das außergewöhnliche Instrumentarium des Ensembles „ascolta“ kennenzulernen und auszuprobieren.

Am Samstag fanden dann zwei ausverkaufte Aufführungen des Films „Schatten. Eine nächtliche Halluzination“ von 1923 mit der Live-Uraufführung der Filmmusik von Johannes Kalitzke am Ruhr-Gymnasium um 13.30 Uhr und 16 Uhr statt. Das begeisterte Festivalpublikum hatte dank der Bewirtung durch Schülerinnen der Q1, auch noch die Gelegenheit sich vor und nach dem Konzert mit Schmalzstullen, Kaffee und Kuchen zu stärken.



<- Zurück zu: Das RGW