Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Schulgottesdienst in der Christuskirche

Europaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
MINT freundliche Schule
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRWMedienscouts

Schulgottesdienst in der Christuskirche 08.04.2016

Von Menschen und Mauern handelte der diesjährige Gottesdienst zu den Osterferien. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 zeigten dabei in einem szenischen Spiel, wie Wort für Wort, Stein auf Stein Menschen oder Menschengruppen eine Mauer zwischen sich errichten. Deren Steine tragen dann Namen wie „Angst“, „Neid“ oder „Misstrauen“. Darüber, wie gerade Jesu Botschaft von der Versöhnung und die befreiende Botschaft von Ostern Menschen dazu die Kraft geben können, solche Mauern einzureißen und Brücken zwischen Menschen zu errichten, sprach dann in anschaulicher Weise Pfarrer Johannes Ditthardt. (Nicht unerwähnt bleiben soll, dass nach der Ansprache daher die im szenischen Spiel errichtete Mauer von den Kindern, natürlich unter großer Freude, wieder abgerissen wurde.)

Allen Kindern und Jugendlichen, die sich in den Gottesdienst einbrachten, den Darstellern und Darstellerinnen im szenischen Spiel, den Mädchen, die die im Unterricht formulierten Fürbitten vortrugen wie den Jungen und Mädchen der Band sei an dieser Stelle nochmal gedankt, ebenso natürlich Herrn Ditthardt für die Koordination im Vorfeld, seine Einfälle und Hilfe bei der Gestaltung und Probe des szenischen Spiels und der wieder sehr munteren und kinder- und jugendgerechten Durchführung des Gottesdienstes

Martin Grolms


<- Zurück zu: Das RGW