Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Neugründung eines schulischen Netzwerkes zur „Unterrichtsentwicklung mit digitalen Medien“

Digitale Schule
MINT freundliche Schule
MoodleMedienscoutsEuropaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRW

Neugründung eines schulischen Netzwerkes zur „Unterrichtsentwicklung mit digitalen Medien“18.06.2019

im Rahmen des Projektes „Zukunftsschulen NRW – Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung“ haben am 23.05.19, das Ruhr-Gymnasium Witten, die Schiller-Schule Bochum und das Ernst-Moritz-Arndt Gymnasium in Remscheid ein schulisches Netzwerk gegründet.
Aktuell wird in der Öffentlichkeit viel über die Chancen und Risiken der Digitalisierung diskutiert. Diese wird in allen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen für grundsätzlich unabdingbar gehalten. Der Bund hat mit der Verabschiedung des Digital-Paktes die Grundlage für die finanzielle Unterstützung der Digitalisierung der Schulen durch die Kommunen gelegt.
Die sich zu einem schulischen Netzwerk zusammenschließenden Gymnasien aus drei Städten treiben die Digitalisierung ihrer Schulen seit Jahren bereits sehr erfolgreich voran.
Ziel des neu gegründeten Netzwerkes ist die (Weiter-)Entwicklung und der Austausch von Unterrichtskonzepten u.a. für den Einsatz von schülereigenen mobilen Endgeräten zur weiteren Optimierung des zeitgemäßen und modernen Lernens im Sinne einer fortschrittlichen Qualifizierung für ein erfolgreiches Leben in einer digitalisierten (Arbeits-)Welt.
Die kooperierenden Schulen sind von dem großen Nutzen für die je eigenen Schülerinnen und Schüler durch den gegenseitigen Transfer von Erfahrungen und Erkenntnissen überzeugt, freuen sich daher außerordentlich auf die zunächst auf zwei Jahre vereinbarte Zusammenarbeit.

 

 


<- Zurück zu: Das RGW