Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Brandschutzübung am Ruhr-Gymnasium Witten

Digitale Schule
MINT freundliche Schule
MoodleMedienscoutsEuropaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRW

Brandschutzübung am Ruhr-Gymnasium Witten05.06.2019

Am Dienstag, den 28.05.19 war im RGW der Brandschutzbeauftragte Tobias Flores von der Freiwilligen Feuerwehr Witten zu Besuch. Diese erklärte und demonstrierte den 7ten Klassen, wie man bei einem Brand ein Feuer löscht.
Den Siebtklässlern wurde erklärt, welches Löschmittel für welche Art Brand benutzt wird und wie gefährlich es sein kann, das falsche Löschmittel zu benutzen. Dies wurde mit einem Experiment verdeutlicht. In dem Experiment wurde Öl in Brand gesetzt, danach wurde ein Behälter mit Wasser darüber geschüttet. Die Flamme schoss innerhalb weniger Sekunden in die Höhe (siehe Bild).
Ebenfalls wurde den Siebtklässlern erklärt und gezeigt, wie man einen Brand mit dem Feuerlöscher richtig löscht, dies durften die Kinder dann selbst ausprobieren. Zum Schluss wurden noch Fragen an die Feuerwehr gestellt.
Insgesamt haben die Kinder einen guten Gesamtüberblick bekommen, was die Freiwillige Feuerwehr so macht und wie ein Brand zu löschen ist. Wer Interesse hat, zur Freiwilligen Feuerwehr zu gehen, kann sich gerne bei der Jugendfeuerwehr melden. Diese ist in allen Stellen der Freiwilligen Feuerwehr in Witten vorhanden.

Beitrag verfasst von Gesa K. (7d)

Einweisung in die Nutzung des Feuerlöschers

 

Feuerlöschübung

 


<- Zurück zu: Das RGW