Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Forderkurs der Jgst. 6 mit dem 1. Preis beim Mintovate-Wettbewerb ausgezeichnet!

Digitale Schule
MINT freundliche Schule
MoodleMedienscoutsEuropaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRW

Forderkurs der Jgst. 6 mit dem 1. Preis beim Mintovate-Wettbewerb ausgezeichnet!24.11.2018

Am Donnerstag, 22.11., fuhr der Forderkurs dann nachmittags zur Preisverleihung an die Universität Duisburg Essen und präsentierte dort gemeinsam mit Amelie Klinger das Projekt. Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung NRW, überreichte dem Lehrerteam des Ruhr-Gymnasiums Amelie Klinger, Dr. Philipp Schroeder und Steffen Wardemann sowie Susanne Daum (Bruchschule) und Alexandra Schüler (Vormholzer Grundschule) Urkunden und den Preis der Talentmetropole Ruhr: eine wissenschaftliche Betreuung und Ausarbeitung des Projektes im Rahmen eines Aufenthalts in Berlin. Die Projektidee "Miteinander lernen - voneinander lernen mit Erklärvideos" überzeugte die Jury der Talentmetropole Ruhr besonders, weil es ein Schulform-, jahrgangs- und fächerübergreifendes kooperatives Lernen mit digitalen Medien ermöglicht. Durch die Unterstützung der Universität Duisburg Essen wird es eine wissenschaftliche Veröffentlichung des Projektes geben. Am Mittwoch, 28.11. wird die Lokalzeit des WDR im Ruhr-Gymnasium und in der Bruchschule die Schülerinnen und Schüler beim Skypen und bei der Arbeit an den Erklärvideos filmen, um dann über das Projekt zu berichten.

Hier geht es zum Artikel von talentmetropoleruhr vom 23.11.2018


<- Zurück zu: Das RGW