Ruhr-Gymnasium Witten

Das RGW @ Aktuelles @ Schülerinnen und Schüler des RGW engagieren sich für den internationalen Tag der Menschenrechte

Digitale Schule
MINT freundliche Schule
MoodleMedienscoutsEuropaschule in Nordrhein-Westfalen
Partnerschule des Leistungsports
Bildungspartner NRW
Schule ohne Rassismus
Zukunftsschulen NRW
Kooperationsnetz Schule - Wirtschaft (KSW)
ruhr.sv
Förderverein und EhemaligenbörseQualitätsanalyse NRW

Schülerinnen und Schüler des RGW engagieren sich für den internationalen Tag der Menschenrechte20.11.2018

Am 19.11.2018, am Tag vor dem internationalen Tag der Menschenrechte, machte sich der Philosophiekurs der Jahrgangsstufe 8 auf die Suche nach Schaufenstern in der Wittener Innenstadt, die von verschiedenen Schulen zum Thema Kinderrechte gestaltet wurden. Zwei Schaufenster wurden auch vom Ruhr-Gymnasium gestaltet. "Das Recht auf Bildung", gestaltet von Schülerinnen und Schülern der Otto-Schott-Realschule, zeigt auf anschauliche Weise die Dringlichkeit von Schulbildung für Kinder und Jugendliche. Der Kurs hat sich im Unterricht vorher mit dem Thema Menschenrechte auseinandergesetzt.

Die Schaufenster sind für zwei Tage in der Wittener Innenstadt zu sehen und laden ein zu einem Stadtbummel, der nachdenklich macht. 

 


<- Zurück zu: Das RGW